Bandagen und Hilfsmittel

Medizinische Bandagen und Hilfsmittel werden von unserem geschulten Mitarbeitern fachgerecht abgemessen und angepasst, wenn nötig auch im Hausbesuch. Denn Schmerzen oder Fehlfunktionen des Körpers müssen korrekt und der ärztlichen Verordnung entsprechend behandelt werden.

Daneben gibt es aber noch viele andere Artikel und Hilfsmittel, die Ihrer Gesundheit dienen und den Heilungsprozeß erleichtern können.

Hier ist eine kleine Auswahl an Hilfsmitteln, Artikeln und Produkten, die Sie bei uns erhalten können:

Bandagen: stützen, entlasten, aktivieren und wärmen Gelenke und Gewebe, z.B. Sportbandagen, Rückenbandagen, Hand-, Fußbandagen, Halskrawatten usw.

Medizintechnik: Waagen, Blutdruck- und Zuckermessgeräte, Nervenstimulationsgeräte (TENS, EMS), Lichtherapie u.a. zur Überwachung oder Messung von Körperzuständen

Orthesen: zum Korrigieren, Stabilisieren und Führen von z.B. Fehlstellungen, Frakturen oder anderen Verletzungen, z.B. Knieorthesen, Handgelenksorthesen, Rückenorthesen, Epicondylitisspangen usw.

Alltags- und Seniorenhilfen: Seh- und Lesehilfen, Geh- und Stehhilfen, Einkaufshilfen und vieles mehr, die das alltägliche Leben für Betroffene leichter machen können

Krankenpflegeartikel: Pflegehilfsmittel, Inkontinenzartikel, Rehabilitationshilfen u.a.m.

Miederwaren und Wäsche: Miederwaren, Gesundheitswäsche, Wärmewäsche, Allergikerwäsche, BHs, Kosette

Versorgungen nach Brustamputation: Epithesen, Badeanzüge, BH´s

Schuhe: Gesundheitsschuhe, Diabetikerschuhe, Therapieschuhe

Fitness und Beauty: Fitness- und Anti-Aging-Artikel, Trainingsgeräte, Gymnastikbälle u.a.m.

Mutter und Kind: Schwangerschaftsartikel, Still-BH´s, Babywaagen, Kissen

Volkskrankheit Diabetes

Kein Zuckerschlecken: Die Volkskrankheit Diabetes

Sie klingt süß, hat für die Betroffenen jedoch oft bittere Folgen: Die "Zuckerkrankheit" (Diabetes mellitus) ist eine chronische Krankheit, die sehr schwere Folgeerkrankungen verursachen kann. Diabetes schädigt Gefäße und Nerven. Das kann zu Erblindung, Nierenversagen oder zum sogenannten diabetischen Fuß führen.

Weiterlesen ...

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen richtig vorbeugen
 
Rückenschmerzen - ein Problem, das jeder kennt, wenn man den Statistiken glaubt. Über 80 Prozent der Deutschen haben diese Erfahrung schon einmal gemacht. Betroffene sollten die Schmerzen als Warnsignal verstehen und sich mehr aktiv um ihren Rücken kümmern. Denn der häufigste Grund für Rückenschmerzen ist mangelnde Bewegung.
 
Dr. Dietmar Krause vom Forum Schmerz gibt Tipps wie Betroffene die Beschwerden schnell wieder los werden und am besten vorbeugen können. (Quelle: Deutsches Grünes Kreuz, www.dgk.de)

Weiterlesen ...

Nordic Walking

Nordic Walking hilft geschwollenen Beinen auf die Sprünge
Gerade für Lymphpatienten stellt Nordic Walking – auch Terraintraining genannt – die ideale Sportart dar. Der Unterschied zum klassischen Walking ist, dass zusätzlich Stöcke für die Armarbeit verwendet werden.  

Weiterlesen ...

Silberhaltige Strümpfe

Bei uns im Angebot:  Silberhaltige Strümpfe gegen Hautausschläge, Juckreiz und Schweißgeruch.
 
Silberhaltige StrümpfeSilberhaltige Verbände und Textilien werden zur Keimreduktion eingesetzt und haben eine Hemmwirkung gegenüber Bakterien und Hautpilzen. (Antiseptisch, Antibakteriell, Fungizid). Sie eignen sich auch zur Infektionsprophylaxe, da die Silber-Ionen eine antimikrobielle Breitbandwirkung besitzen.

Weiterlesen ...

 

 

 

 

 

Unsere Kontaktdaten:

Sanitätshaus Schindler

Hellersdorfer Promenade 2,

12627 Berlin

 

 030 991 40 36

 030 991 40 48

 info (at) sanitaetshaus-schindler.de

 

Öffnungszeiten Laden:

Mo - Fr: 9 - 18 Uhr

Sa: 9 - 12 Uhr

 

Werkstatt:

Mo - Do: 9 - 17 Uhr

Fr: 9 - 16 Uhr

Sa: geschlossen.