Einlagen

Einlagen und Fußbettungen stützen, korrigieren oder entlasten den Fuß, die Fußgewölbe oder einzelne Druckstellen. Außerdem wirkt eine gute Fußbettung auch korrigierend auf die Statik des ganzen Körpers, weil die Füße sozusagen das Fundament des Körpers sind. Fußfehlstellungen oder Fußschmerzen, denen man ausweicht, wirken unweigerlich auf die ganze Körperhaltung und können Schmerzen und Verspannungen an anderen Gelenken oder Körperbereichen nach sich ziehen.

Daher fertigen wir verschiedene Arten von Einlagen und Fußbettungen indikationsgerecht für unterschiedliche Krankheitsbilder und Zielgruppen: Einlagen für Kinder zur Wachstumslenkung, diabetische Fußbettungen zur Bettung und Entlastung, oder sensomotorische / propriozeptive Einlagen zur Verbesserung der Koordinierung der Muskelketten von Fuß, Bein und Rumpf, baumustergeprüfte Einlagen für Arbeitssicherheitsschuhe, und viele mehr.

Computerunterstützte Einlagenfertigung

 

 

Einlagen für Arbeitssicherheitsschuhe

Die BGR-Vorschrift 191 verlangt für Einlagenversorgungen in Arbeitssicherheitsschuhen Eigenschaften gemäß DIN 20345. D.h. dass die Einlagen, verwendete Materialien und Stoffe mit den Schuhen auf ihre Leitfähigkeit, antibakterielle Ausstattung usw. geprüft sein müssen und die Eigenschaften und Anforderungen der Schuhe nach der Norm nicht verändern dürfen.

Weiterlesen ...

sensomotorische / propriozeptive Einlagen

sensomotorische EinlagenSensomotorische Einlagen korrigieren aktiv Fußfehlhaltungen
 
In den vergangenen Jahren gewann der Einsatz sensomotorischer Einlagen immer mehr an Bedeutung. Sensomotorische Einlagen unterscheiden sich dadurch von konventionellen Versorgungen, dass das Wissen um statische und biodynamische Einflussnahme mit Erfahrungen aus der Physiotherapie ergänzt und auf Hilfsmittel umgesetzt wurden. Durch gezielte Druckimpulse können Muskelreaktionen beeinflusst werden und helfen dem Patienten damit, sich durch Eigenkräfte unterbewusst aktiv an Korrekturen von Fehlstellungen und Fehlgangbildern zu beteiligen.

Weiterlesen ...

Elektronische Fußdruckmessung

Fußdruckmessung

Elektronische Fußdruckmessung erkennt Fehlbelastungen

Zur Erfassung von Fußfehlbelastungen und zur Analyse des Gangbildes hat sich die elektronische Fußdruckmessung (Pedographie) seit langem bewährt. Besonders Diabetiker mit ihren empfindungsgestörten, aber anfälligen Füßen, aber auch Sportler profitieren von einer genauen Analyse der Kräfte, die beim Gehen und Stehen auf die Fußsohlen wirken.

Weiterlesen ...

IGLI - Interaktive Carboneinlagen

Individuelle Therapie für Fuß und Körper

Die igli Carboneinlage ist ein dynamisches, hochflexibles Hilfsmittel, das sensomotorische und konservative Wirkungsmechanismen in einem einzigartigen patentierten Einlagen-System verbindet.
Variabel anzubringende Stimulationselemente – die Postings – wirken gleichzeitig auf die
Fußstellung und die gesamte Körperhaltung. Durch die Postings können gezielt sensomotorische Reize am Fuß ausgelöst werden.

Weiterlesen ...

 

 

 

 

 

Unsere Kontaktdaten:

Sanitätshaus Schindler

Hellersdorfer Promenade 2,

12627 Berlin

 

 030 991 40 36

 030 991 40 48

 info (at) sanitaetshaus-schindler.de

 

Öffnungszeiten Laden:

Mo - Fr: 9 - 18 Uhr

Sa: 9 - 12 Uhr

 

Werkstatt:

Mo - Do: 9 - 17 Uhr

Fr: 9 - 16 Uhr

Sa: geschlossen.